Kontakt
Header Kinder & Jugendliche Header Kinder & Jugendliche Header Kinder & Jugendliche Header Kinder & Jugendliche Header Kinder & Jugendliche

„Ich behandele meine kleinen Patienten am liebsten so, wie ich meine eigenen Kinder behandeln würde.“

„Eine umfassende Diagnostik ist die Grundlage jeder kieferorthopädischen Therapie.“

„Als Mutter weiß ich um die Bedürfnisse und evtl. Ängste von Kindern während der Behandlung.“

„Die Kiefergelenkanalyse ist fester Bestandteil unserer Diagnostik. Wir gehen weiter, wo die Schulmedizin aufhört!“

„Moderner, unauffälliger, effizienter – aktuelle Verfahren für ein gesundes Lächeln.“

„Perfektion für Ihre Verzahnung.“

„Damit die Zähne nicht nur gerade werden, sondern auch gesund bleiben!“

„Langfristige Stabilisierung – für dauerhafte Ergebnisse.“

„Wir überprüfen die Kiefer- und Zahnentwicklung ab dem Säuglingsalter – für eine gute Entwicklung von Anfang an.“

„Oft eine unauffällige Alternative zur festen Zahnspange: Invisalign® Teen-Zahnschienen.“

Eine harmonische Entwicklung „unserer“ Kinder ist uns ein hohes Anliegen.

Je mehr der Körper selber regulieren kann , desto besser – mit sanften Zahnspangen helfen wir ihm dabei.

Damon®-Brackets

Damon-Brackets

Bei festen Zahnspangen setzen wir auf selbstligierende, reibungsarme Brackets des Damon®-Systems, das eine Reihe entscheidender Vorteile gegenüber herkömmlichen kieferorthopädischen Ansätzen aufweist:

Selbstligierend

Selbstligierende Brackets haben eine Verschlusskappe, in die der Behandlungsbogen einfach "eingeklickt" wird. Die unästhetischen und unhygienischeren Ligaturen (Gummiringen oder Drähten) wie bei herkömmlichen Brackets sind somit nicht notwendig. Darüber hinaus wirken durch die verminderte Reibung weniger starke Kräfte auf die Zähne ein.

Ästhetisch

Die kleinen, flachen Brackets ermöglichen eine ästhetischere Therapie mit einem schöneren Gesamtbild Ihres Gesichts – transparente Keramikbrackets bzw. Minibrackets sind zudem besonders unauffällig.

Unser besonderen Highlights: Planung mit Insignia™ und indirektes Kleben

Mit der innovativen Planungssoftware Insignia™ ermöglichen wir Ihnen die Planung und Herstellung Ihrer individuellen festen Damon®-Zahnspange. Mit der Methode des indirekten Klebens können wir sie zudem zeitsparend und hochpräzise auf Ihre Zähne aufbringen. Durch die Kombination dieser hochpräzisen Methode und den effektiven Damon®-Brackets können wir erfahrungsgemäß eine optimale Verbindung von Form und funktionellen Abläufen erreichen.

Lesen Sie mehr zu den umfangreichen Vorteilen des Damon®-Systems.